Sprachauswahl

 

 

Neueröffnung Kinderkrippe im März 2015 – neue Kinder ab 1 Jahr sind herzlich willkommen!

Die Platzvergabe hat gestartet, es sind noch Plätze frei. Jetzt anmelden!

Das Konzept: Spielend die Welt entdecken. Spielend Spanisch lernen.

Spielerisch die eigene Kultur näher bzw. eine neue Kultur kennen lernen. Und im Spiel die Offenheit gegenüber anderen Kindern und ihren Kulturkreisen erleben - der Kindergarten Mariposa ist einzigartig in München.

Zwei Sprachen, eine Welt:

Die Elterninitiative Mariposa e.V. ist ein Kindergarten (ab 3 Jahre) und -krippe (ab 1 Jahr), in dem 37 Kinder von deutschen, spanischen und lateinamerikanischen Erzieherinnen jeweils in ihrer Muttersprache betreut werden.

Sprache ist aber mehr als Worte.

Wir wollen, dass unsere Kinder Deutsch und Spanisch lernen – doch nicht nur das. Wir setzen darauf, dass unsere Kinder, die deutsche, die spanische und die lateinamerikanische Kultur, d. h. deren Märchen, Geschichten und Lieder, deren Feste, Bräuche, Kultur und Küche und noch vieles mehr kennen lernen.

Hier bekommen sie die Möglichkeit zu erfahren, dass Anderssein nicht bedrohlich, sondern bereichernd ist. Darüber hinaus fördert Mehrsprachigkeit auch die Fähigkeit, soziale Konflikte zu lösen.

Kleine Gruppen, individuelle Förderung:

Bei Mariposa wird großer Wert auf bestmögliche Betreuung und altersgerechte Förderung der Kinder gelegt. Unsere Krippengruppe umfasst augenblicklich 5 Kinder. Auch die zwei Kindergartengruppen sind klein (jeweils ca. 16 Kinder), so dass die Erzieherinnen liebevoll auf die Bedürfnisse jedes Kindes eingehen und es individuell fördern können. Wir fordern unsere Kinder durch intensiv betreutes Malen und Basteln, musikalische Früherziehung, viele spannende Ausflüge, wie z. B. auf einen Bauernhof, in den Tierpark, ins Theater usw. Auf unsere Vorschulkinder wird besonderes Augenmerk gelegt, denn Bilden und Erziehen fängt bei uns schon im Kindergartenalter an.